Anmelden
  Please choose: 🇺🇸 English | 🇩🇪 Deutsch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Letzte Änderung: April 2019.
Die folgenden Geschäftsbedingungen sind maßgebend für die Nutzung von Likeometer und aller Inhalte, Dienstleistungen und Produkte, die auf oder über die Website zur Verfügung gestellt werden. Die Website wird angeboten vorbehaltlich der uneingeschränkten Zustimmung aller hierin enthaltenen Bedingungen und aller anderen sonstigen betrieblichen Regeln, Richtlinien (einschließlich, ohne Einschränkung, der Datenschutzrichtlinien von Likeometer) und Verfahren, die von Zeit zu Zeit auf dieser Website von Likeometer veröffentlicht werden können, (zusammen die „Vereinbarung“). Die Vereinbarung wird mit Likeometer, Benjamin Rüegg, Grellstrasse 19, D-10409 Berlin (einzeln "Likeometer" oder "wir").

Bitte lesen Sie diese Vereinbarung sorgfältig durch, bevor Sie die Website verwenden oder darauf zugreifen. Durch die Nutzung oder den Zugriff auf einen Teil der Website stimmen Sie den Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung zu. Wenn Sie nicht allen Geschäftsbedingungen in dieser Vereinbarung zustimmen, dann dürfen Sie weder auf die Seite zugreifen noch irgendwelche Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Wenn diese Geschäftsbedingungen als Angebot von Likeometer erachtet werden, beschränkt sich die Zustimmung ausdrücklich auf diese Bedingungen.

Die Website ist nicht an Kinder unter 13 Jahren gerichtet und der Dienst auf der Website wird nur für Benutzer angeboten, die mindestens 13 Jahre alt sind. Wenn Sie noch nicht 13 Jahre alt sind, registrieren Sie sich bitte nicht auf dieser Website. Jede Person, die sich als Benutzer registriert oder persönliche Daten auf der Website bereitstellt, bestätigt, dass Sie mindestens 13 Jahre alt ist.

  1. Ihr Likeometer-Konto.

    Wenn Sie ein Benutzerkonto auf Likeometer erstellen, sind Sie dafür verantwortlich, die Sicherheit Ihres Kontos und aufrecht zu erhalten. Sie sind außerdem verantwortlich für alle Aktivitäten, die unter dem Konto ausgeführt werden. Sie müssen Likeometer umgehend über eine unbefugte Nutzung Kontos oder über jeden anderen Sicherheitsverstoß informieren. Likeometer haftet nicht für Handlungen oder Unterlassungen Ihrerseits, einschließlich Schäden jeglicher Art, die infolge solcher Handlungen oder Unterlassungen eingetreten sind. Likeometer behält sich das Recht vor, neue Benutzer vorab zu überprüfen und zur Nutzung der Plattform zuzulassen oder ohne weitere Angaben von Gründen abzulehnen. Es besteht kein Anspruch auf ein Benutzerkonto bei Likeometer.

  2. Pflichten der Mitwirkenden.

    Wenn Sie Inhalte löschen, wird Likeometer angemessene Anstrengungen unternehmen, diese von der Website zu löschen. Sie erkennen aber an, dass Caching oder Verweise auf den Inhalt möglicherweise nicht umgehend entfernt werden können.

    Vorbehaltlich jeglicher Zusicherungen oder Garantien hat Likeometer das Recht (jedoch nicht die Verpflichtung), im eigenen Ermessen von Likeometer (i) jeden Inhalt abzulehnen oder zu entfernen, der nach Ansicht von Likeometer gegen jegliche Richtlinie von Likeometer verstößt oder auf irgendeine Weise verletzend oder anstößig ist, oder (ii) aus jedem beliebigen Grund den Zugang zur und die Verwendung der Website für jede natürliche oder juristische Person im eigenen Ermessen von Likeometer zu beenden oder zu verweigern. Likeometer ist nicht verpflichtet, zuvor bezahlte Beträge zu erstatten.

  3. Likeometer Pro, Zusatzdienste

    • Zusatzdienste

      Die Funktionen von Likeometer "Pro", auch nachfolgend auch "Upgrade" genannt, sind nur auf Einladung erhältlich und stehen nur einem auserwählten Nutzerkreis zur Vergügung (Testphase). Es besteht kein Anrecht auf ein Upgrade.

    • Allgemeine Bedingungen.

      Die Nutzung von Likeometer ist grundsätzlich kostenlos. Optionale, kostenpflichtige Dienstleistungen, wie z. B. "Likeometer Pro", stehen auf der Website zur Verfügung (alle solche Dienstleistungen als „Upgrade“). Durch die Wahl eines Upgrades stimmen Sie der monatlichen oder wahlweise jährlichen Zahlung der für diese Dienstleistung anfallenden Abonnementgebühren an Likeometer zu. Die Zahlungen werden im Voraus am Tag der Anmeldung für das Upgrade fällig und decken die Nutzung dieser Dienstleistung je nach Angabe für einen Monatszeitraum oder Jahreszeitraum ab. Die Gebühren für ein Upgrade sind - nach den ersten 14 Tagen - nicht erstattungsfähig (siehe auch Abschnitt Widerrufsrecht). Sollte Likeometer seine Preismodelle anpassen, sind bestehende Kunden nicht von den Preiserhöhungen betroffen und bezahlen weiterhin den Preis, dem sie beim Abschluss des Vertrages zugestimmt haben. Sollte Likeometer seinen Leistungsumfang erweitern, zum Beispiel durch neue Features, behalten wir uns vor, optional einen Aufpreis zu verlangen. Der Kunde hat dabei aber jederzeit die Wahl, ob er von neuen Leistungen Anspruch nehmen will.

    • Zahlungsabwicklung.

      Sämtliche Pro-Abos von Likeometer werden über unseren Zahlungspartner Paddle lizensiert und abgewickelt. Die AGB von Paddle kann hier eingesehen werden. Beachten Sie, dass unser Zahlungsanbieter seinen Sitz in Großbritannien hat. So können in Großbritannien ansässige Unternehmen die Mehrwertsteuer nicht auf diese Weise abziehen lassen, sondern sie stattdessen von den britischen Steuerbehörden zurückerstatten lassen. Unsere Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, berechtigte Unternehmen können während dem Bezahlvorgang die Steuer abziehen.

    • Automatische Verlängerung.

      Sofern Sie Likeometer nicht vor Ablauf des jeweiligen Abonnementzeitraums darüber informieren, dass Sie ein Upgrade kündigen möchten, wird ihr Upgrade-Abonnement automatisch verlängert. Ferner ermächtigen Sie uns, die zu dem Zeitpunkt geltenden Gebühren für ein Monats- oder Jahresabonnement (einschließlich jeglicher Steuern) für ein solches Upgrade mittels einer Kreditkarte oder sonstiger Zahlungsmittel, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben, einzuziehen. Upgrades können jederzeit im Benutzerkonto im Abschnitt "Abo beenden" gekündigt werden.

    • Nutzung innerhalb von Firmen

      Es ist grundsätzlich erlaubt, dass mehrere Mitarbeiter einer Firma einen Account bei Likeometer gleichzeitig nutzen. Nicht erlaubt ist allerdings die Weitergabe der Zugangsdaten an externe Personen oder andere Firmen. Sollten wir entsprechende Aktivitäten auf einem Account feststellen, werden wir -- nach Vorankündigung -- die entsprechenden Accounts schliessen. Eine Rückerstattung der bereits bezahlten Beiträge entfällt in einem solchen Fall.

    • Widerrufsrecht/14 tägige "Geld-zurück-Garantie"

      Sie haben das Recht, jedezeit ohne Angabe von Gründen den Vertrag Ihres Upgrades zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 (vierzehn) Tage ab dem Tag, an dem die entsprechende Dienstleistung aktiviert wurde. Beim Zusammentreffen mehrerer Alternativen ist der jeweils letzte Zeitpunkt maßgeblich. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

      Folgen des Widerrufs

      Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

      Wir behalten uns vor, nicht den vollen Betrag zurückzuerstatten, wenn wir eine übermässige Nutzung der Zusatzfunktionen festellen. Zum Beispiel wenn Sie übermässig viele Exportfunktionen benutzt haben, Pro-Analysen (Business-Abo) oder 1-Jahres-Statistiken abgerufen haben.

      Bei einem Widerruf wird Ihr Konto anschliessend sofort wieder zu einem kostenlosen "Free"-Konto zurückgestuft. Eine erneute Anmeldung bzw. erneutes Upgrade für Zusatzdienste ist danach in Zukunft ausgeschlossen.

  4. Pflichten der Website-Besucher.

    Likeometer hat und kann nicht alle Materialien, die auf der Website veröffentlicht werden, überprüft/überprüfen, und kann deshalb nicht für die Inhalte, Verwendung oder Auswirkung dieses Materials haftbar gemacht werden. Durch die Betreibung der Website versichert oder impliziert Likeometer nicht, dass das dort veröffentlichte Material gutgeheißen wird oder dass ein solches Material für zutreffend, nützlich oder ungefährlich gehalten wird. Sie sind dafür verantwortlich, die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um sich und Ihre Computersysteme vor Viren, Würmern, Trojanern und anderen schädlichen und zerstörerischen Inhalten zu schützen. Die Website kann Inhalte enthalten, die beleidigend, unanständig oder anderweitig anstößig sind, sowie Inhalte, die technische Ungenauigkeiten, Schreibfehler und sonstige Fehler aufweisen. Die Website kann auch Material enthalten, das gegen Eigentums- oder Veröffentlichungsrechte verstößt oder die Rechte an geistigem Eigentum oder sonstige Eigentumsrechte Dritter verletzt. Das Herunterladen, Kopieren oder Nutzen des Materials kann außerdem zusätzlichen genannten oder ungenannten Geschäftsbedingungen unterliegen. Likeometer schließt jegliche Verantwortung für einen Schaden infolge der Nutzung durch Benutzer der Website oder infolge des Herunterladens der dort veröffentlichten Inhalte durch solche Benutzer aus.

  5. Inhalt, der auf anderen Websites veröffentlicht wird.

    Wir haben nicht alle Materialien, einschließlich Computer-Software, die auf den Websites und Seiten zur Verfügung gestellt werden, für die Likeometer einen Link enthält und die einen Link auf Likeometer enthalten, überprüft und können dies auch nicht tun. Likeometer hat keine Kontrolle über diese Websites und ist nicht verantwortlich für deren Inhalte oder Nutzung. Durch einen Link auf eine externe Website ausserhalb von Likeometer versichert oder impliziert Likeometer nicht, dass eine solche Website oder Seite gutgeheißen wird. Sie sind dafür verantwortlich, die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um sich und Ihre Computersysteme vor Viren, Würmern, Trojanern und anderen schädlichen und zerstörerischen Inhalten zu schützen. Likeometer schließt jegliche Verantwortung für einen Schaden infolge der Nutzung von Nicht-WordPress-Websites und -Seiten aus.

  6. Verstoß gegen das Urheberrecht und DMCA-Richtlinien.

    Likeometer respektiert die Rechte an geistigem Eigentum anderer. Wenn Sie der Ansicht sind, dass Material, das sich auf Likeometer befindet oder das von Likeometer verlinkt wird, gegen Ihr Urheberrecht verstößt, werden Sie gebeten, Likeometer zu benachrichtigen. Likeometer wird alle derartigen Mitteilungen beantworten und das verletzende Material wie erforderlich oder angemessen löschen oder alle Links auf das verletzende Material deaktivieren. Likeometer wird den Zugang eines Besuchers auf und die Nutzung der Website kündigen, wenn unter entsprechenden Umständen der Benutzer nachweislich wiederholt gegen das Urheberrecht oder andere Rechte an geistigem Eigentum von Likeometer oder anderen verstößt. Im Falle einer solchen Kündigung ist Likeometer nicht verpflichtet, jegliche zuvor an Likeometer bezahlten Beträge zu erstatten.

  7. Geistiges Eigentum.

    Durch diese Vereinbarung wird kein geistiges Eigentum von Likeometer oder Dritten von Likeometer auf Sie übertragen, und alle Rechte, Titel und Rechtsansprüche an einem solchen Eigentum bleiben bei Likeometer (wie zwischen den Parteien). Andere Marken, Dienstleistungsmarken, Grafiken und Logos, die in Verbindung mit der Website verwendet werden, können die Marken anderer Dritter sein. Durch Ihre Nutzung der Website werden Ihnen keine Rechte oder Lizenzen zur Vervielfältigung oder anderweitigen Nutzung jeglicher Marken von Likeometer oder Dritten gewährt.

  8. Änderungen.

    Wir aktualisieren laufend unsere Dienste, d. h. dass wir manchmal die rechtlichen Bestimmungen, unter denen unsere Dienste angeboten werden, ändern müssen. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie durch eine Bekanntgabe benachrichtigen. Alternativ senden wir Ihnen eine E-Mail oder eine andere Mitteilung, bevor die Änderungen wirksam werden. In der Mitteilung wird eine angemessene Frist angegeben, nach der die neuen Bedingungen wirksam werden. Wenn Sie nicht mit unseren Änderungen einverstanden sind, sollten Sie Ihre Nutzung von Likeometer innerhalb der angegebenen Frist einstellen. Die Fortsetzung Ihrer Nutzung von Likeometer unterliegt den neuen Bedingungen. Allerdings soll jeder Rechtsstreit, der vor den Änderungen aufkam, gemäß den Bedingungen geklärt werden (einschließlich der verbindlichen individuellen Schiedsklausel), die zum Zeitpunkt des aufkommenden Rechtsstreits gültig waren.

  9. Kündigung.

    Likeometer kann Ihren Zugang zur gesamten Website oder einem Teil hiervon jederzeit und mit oder ohne Angabe eines Grundes, mit oder ohne Kündigungsfrist und mit sofortiger Wirkung kündigen. Wenn Sie diese Vereinbarung oder Ihr Likeometer Konto (falls Sie eines besitzen) kündigen möchten, können Sie einfach die Nutzung der Website einstellen. Alle Bestimmungen dieser Vereinbarung, die gemäß ihrer Art die Kündigung überdauern sollten, überdauern die Kündigung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Eigentumsbestimmungen, Haftungsausschlüsse, Entschädigungen und Haftungsbeschränkungen.

  10. Haftungsausschluss.

    Die Website wird „wie besehen“ zur Verfügung gestellt. Likeometer und seine Lieferanten und Lizenznehmer schließen hiermit sämtliche Gewährleistungen, ausdrücklich oder implizit, aus, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Gewährleistungen der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck oder der Nichtverletzung von Rechten. Weder Likeometer noch seine Lieferanten und Lizenznehmer übernehmen jedwede Gewährleistung, dass die Website fehlerfrei ist oder dass der Zugang fortlaufend oder unterbrechungsfrei erfolgt. Sie verstehen, dass Sie nach eigenem Ermessen und auf eigene Gefahr Inhalte oder Leistungen von der Website herunterladen oder über die Website einholen.

  11. Haftungsbeschränkung.

    In keinem Fall haftet Likeometer oder seine Lieferanten oder Lizenznehmer in Bezug auf einen Gegenstand dieser Vereinbarung aufgrund eines Vertrages, aufgrund von Fahrlässigkeit, Gefährdungshaftung oder einer sonstigen Billigkeitstheorie für: (i) jegliche beiläufig entstandene Schäden, Folgeschäden oder sonstige Schäden; (ii) die Kosten für die Beschaffung von Ersatzprodukten oder Leistungen; (iii) die Nutzungsunterbrechung oder den Verlust oder die Beschädigung von Daten; oder (iv) für jegliche Beträge, die Gebühren übersteigen, die von Ihnen an Likeometer gemäß dieser Vereinbarung während eines Zeitraums von zwölf (12) Monaten vor dem Klageanspruch bezahlt wurden. Likeometer übernimmt keine Haftung für einen Ausfall oder eine Verzögerung aufgrund von Tatsachen, die nach vernünftigem Ermessen über seine Kontrolle hinausgehen. Das Vorstehende gilt nicht, soweit nach anwendbarem Recht unzulässig.

  12. Allgemeine Zusicherung und Gewährleistung.

    Sie versichern und garantieren, dass (i) Ihre Nutzung der Website gemäß der Datenschutzrichtlinie von Likeometer, dieser Vereinbarung und allen geltenden Gesetzen und Bestimmungen erfolgt (einschließlich, aber nicht beschränkt auf jegliche lokale Gesetze oder Bestimmungen in Ihrem Land, Bundesland, Ihrer Stadt oder einem anderen Regierungsgebiet, hinsichtlich des Online-Verhaltens und zulässiger Inhalte, und einschließlich aller geltender Gesetze hinsichtlich der Übertragung technischer Daten, die aus den USA oder Ihrem Wohnsitzland exportiert wurden) und (ii) Ihre Nutzung der Website nicht gegen die Rechte an geistigem Eigentum Dritter verstößt oder diese falsch anwendet.

  13. Schadloshaltung.

    Sie stimmen zu, Likeometer, seine Vertragspartner und Lizenznehmer, und jeweiligen Vorstandsmitglieder, Amtsträger, Mitarbeiter und Vertreter gegen jegliche Haftungsfälle, Ansprüche und Ausgaben schadlos zu halten, einschließlich angemessener Anwaltskosten, die den schadlos gehaltenen Parteien im Zusammenhang mit jeglichen Ansprüchen entstehen, die sich aus jeglicher Verletzung dieser Vereinbarung ergeben.

  14. Verschiedenes.

    Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

    • Verbindlichkeit unserer Analysen
    • Unsere Daten stützen sich auf Statistiken und sollten nur als Referenz genutzt werden. Likeometer garantiert nicht, dass die Analysen absolut korrekt sind. Die Analysen dürfen nicht für rechtliche Zwecke verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass die Analysen eine Momentaufnahme sind.

    • Datenübernahme in andere Systeme
    • Es ist untersagt, Inhalte von Likeometer in andere Systeme - auch automatisiert - zu übernehmen. Sollten wir solche Aktivitäten feststellen, behalten wir uns vor, den entsprechenden Account sofort zu sperren. Eine Rückerstattung bereits bezahlter Beiträge entfällt in diesem Fall.

    Abtretungs- und Verpfändungsverbot

    Ansprüche oder Rechte des Kunden gegen den Anbieter dürfen ohne dessen Zustimmung nicht abgetreten oder verpfändet werden, es sei denn der Kunde hat ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachgewiesen.

    Streitschlichtung

    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

    Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

    Der Vertrag wird in Deutschland abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutschland. Es findet ausschließlich das Recht des Landes Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.


LIKEOMETERS SOFTWARE, APPS, WEBSITE UND ALLE ANDEREN EIGENSCHAFTEN WERDEN "WIE SIE SIND" ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GARANTIE, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTSVERLETZUNGEN. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTEN DIE AUTOREN, EIGENTÜMER ODER INHABER VON URHEBERRECHTEN FÜR JEGLICHE ANSPRÜCHE, SCHÄDEN ODER ANDERE HAFTUNGEN, SEI ES IM RAHMEN EINER VERTRAGSHANDLUNG, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER AUF ANDERE WEISE, DIE SICH AUS, AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER SOFTWARE, DEN APPS, DER WEBSITE UND ALLEN ANDEREN EIGENSCHAFTEN VON LIKEOMETER ODER DER NUTZUNG ODER ANDEREN HANDLUNGEN IN DER SOFTWARE, DEN APPS, DER WEBSITE UND ALLEN ANDEREN EIGENSCHAFTEN VON LIKEOMETER ERGEBEN.